Ein Aspekt der Gebäudeplanung im 2. Halbjahr des Ingenieurunterrichts diente dem Aufspüren
von Wärmebrücken in unserem altehrwürdigen Gebäude.

Bevor sich die Junior-Ingenieure an die eigene (Um)Planung eines Gebäudeteils des Freiherrs machten,
wurden zunächst klassische Baumängel, wie beispielsweise Wärmebrücken, Feuchtigkeitsbildung,
richtiges Lüften oder Schimmelbildung theoretisch oder falls vorhanden praktisch behandelt.
Schimmel wurde selbstverständlich keiner gefunden, aber auf Kipp geöffnete Fenster oder
Wärmeverluste an älteren Alufenstern fanden sich einige.


Eines der Fotos zeigt auch anschaulich die Wärmeabstrahlung von Personen am Haupteingang des Gebäudes.

An Modellhäusern aus Pappkartons konnten die Junior-Ingenieure zunächst die Wärmedämmeigenschaften
verschiedener Materialien und Konstruktionen

erproben und mit Thermometer und Wärmebildkamera Wärmebrücken aufspüren.

Schnuppertage

Liebe Viertklässlerin,
lieber Viertklässler, liebe Eltern,

auch in diesem Jahr bieten wir wieder Schnuppertage am Freiherr an. Schnuppern Sie doch mal rein oder melden sich hier direkt an...

Schnuppern...

Von der Grundschule zu uns...

Viele Informationen für unsere kommenden Grundschülerinnen und Grundschüler zum Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium.

Zeigen

Anmeldung am Freiherr 2023

Liebe Viertklässlerin,
lieber Viertklässler,

es ist schön, dass du im nächsten Schuljahr zu uns ans Freiherr möchtest. Damit das möglich wird, ist eine Anmeldung notwendig. Aus diesem Grund möchten wir deinen Eltern hier ein paar wichtige Informationen mitteilen.

Infos ansehen!

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I und jetzt auch für die Oberstufe zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen