Wie ist das Fach Pädagogik am Freiherr organisiert?

•    Das Fach kann in der Oberstufe angewählt werden.
•    Das Fach findet in der EF 2-stündig statt und kann dann in der Q1/Q2 als Grund- (2-stündig) oder Leistungskurs (3,5-stündig) gewählt werden.
•    Das Fach kann sowohl schriftlich als auch mündlich gewählt werden.

Warum das Fach Pädagogik wählen?

•    Pädagogikunterricht hat etwas mit Ihnen und Ihrem Leben zu tun!
•    Im Pädagogikunterricht denken Sie über zentrale Fragen Ihres Lebens nach!
•    Im Pädagogikunterricht erwerben Sie Kenntnisse aus den Bereichen Erziehungswissenschaft, Soziologie und Psychologie, die für Sie und Ihre persönliche Situation konkret nützlich sind!
•    Im Pädagogikunterricht lernen Sie, besser mit anderen Menschen klarzukommen und andere Menschen (und sich selber) besser zu verstehen!
•    Im Fach Pädagogik setzen Sie sich mit erzieherischen Feldern auseinander, in denen Sie schon viele Erfahrungen gesammelt haben und noch sammeln: Familie, Schule, evtl. Jugendgruppen usw.!
•    Im Pädagogikunterricht wird theoretisch und praktisch gearbeitet, und die im Unterricht gemachten Erfahrungen und erworbenen Kenntnisse können zur Verbesserung pädagogischer Arbeit direkt genutzt werden!
•    Pädagogikunterricht bereitet Sie auf ein breites erzieherisches Berufsfeld vor!
•    Im Pädagogikunterricht erwerben Sie Wissen und Fähigkeiten, die Sie in allen Berufen anwenden können, in denen mit Menschen gearbeitet wird!
•    Pädagogikunterricht bereitet Sie auf ihre zukünftige Mutter- bzw. Vaterrolle vor!
•    Pädagogikunterricht erweitert Ihren Wissenshorizont!
(Quelle: Dorlöchter,Heinz/ Stiller, Edwin: Phoenix. Der etwas andere Weg zur Pädagogik. Ein Arbeitsbuch. Band 1. Paderborn 2005. S. 380)

Falsche Erwartungen, Vorurteile oder Befürchtungen über das Fach Pädagogik:

•    Pädagogikunterricht ist der leichteste Weg zum Abitur!
•    Pädagogikunterricht ist ein Laberfach!
•    Pädagogikunterricht ist nur etwas für Mädchen!
•    Im Pädagogikunterricht wird nur über kleine Kinder gesprochen!
•    Personalchefs halten nichts von Pädagogikunterricht!

(Quelle: Dorlöchter,Heinz/ Stiller, Edwin: Phoenix. Der etwas andere Weg zur Pädagogik. Ein Arbeitsbuch. Band 1. Paderborn 2005. S. 380)

Was lernen wir im Fach Pädagogik?

Inhaltsfeld 1: Bildungs- und Erziehungsprozesse

•    Das pädagogische Verhältnis
•    Anthropologische Grundannahmen
•    Erziehung und Bildung im Verhältnis zu Sozialisation und Enkulturation
•    Erziehungsstile
•    Erziehungsziele
•    Bildung für nachhaltige Entwicklung

Inhaltsfeld 2: Lernen und Erziehung

•    Lernbedürftigkeit und Lernfähigkeit des Menschen
•    Lerntheorien und ihre Implikationen für pädagogisches Handeln
•    Selbststeuerung und Selbstverantwortlichkeit in Lernprozessen
•    Inklusion
 

Inhaltsfeld 3: Entwicklung, Sozialisation und Erziehung

•    Interdependenz von Entwicklung, Sozialisation und Erziehung
•    Erziehung in der Familie
•    Erziehung durch Medien und Medienerziehung
•    Unterschiedliche Verläufe von Entwicklung und Sozialisation
•    Pädagogische Praxisbezüge unter dem Aspekt von Entwicklung, Sozialisation und Erziehung in Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter

Inhaltsfeld 4: Identität

•    Besonderheiten der Identitätsentwicklung in Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter sowie deren pädagogische Förderung
•    Anthropologische Grundannahmen zur Identität und ihre Auswirkungen auf pädagogisches Denken und Handeln
•    Identität und Bildung

Inhaltsfeld 5: Werte, Normen und Ziele in Erziehung und Bildung

•    Historische und kulturelle Bedingtheit von Erziehungs- und Bildungsprozessen
•    Erziehung in verschiedenen historischen und gesellschaftlichen Kontexten
•    Interkulturelle Bildung

Inhaltsfeld 6: Pädagogische Professionalisierung in verschiedenen Institutionen
•    Institutionalisierung von Erziehung
•    Vielfalt und Wandelbarkeit pädagogischer Berufsfelder

 

Schnuppertage

Liebe Viertklässlerin,
lieber Viertklässler, liebe Eltern,

auch in diesem Jahr bieten wir wieder Schnuppertage am Freiherr an. Schnuppern Sie doch mal rein oder melden sich hier direkt an...

Schnuppern...

Von der Grundschule zu uns...

Viele Informationen für unsere kommenden Grundschülerinnen und Grundschüler zum Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium.

Zeigen

Anmeldung am Freiherr 2023

Liebe Viertklässlerin,
lieber Viertklässler,

es ist schön, dass du im nächsten Schuljahr zu uns ans Freiherr möchtest. Damit das möglich wird, ist eine Anmeldung notwendig. Aus diesem Grund möchten wir deinen Eltern hier ein paar wichtige Informationen mitteilen.

Infos ansehen!

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I und jetzt auch für die Oberstufe zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen