Foto

In der EF (Klasse 10) bietet sich für viele Schülerinnen und Schüler am Freiherr die Gelegenheit, Zeit im Ausland zu verbringen. Dies ist natürlich eine tolle Gelegenheit, eine Fremdsprache zu erlernen oder zu verbessern und auch eine andere Kultur besser kennenzulernen. Vielleicht interessierst du dich ja auch für einen Austausch in der EF? Deswegen möchten wir dir in dieser Serie ein paar Schülerinnen und Schüler vorstellen, die in der EF im Ausland sind. Im vierten Teil unserer Serie begleiten wir Lennard aus der EF zum zweiten Mal über den Atlantik nach Colorado (USA)…

Lennard

Austauschjahr EF – USA! (Teil IV)

Hey there!

Es wird Zeit für meinen zweiten Bericht über meinen EF-Austauschjahr in den USA, denn ihr habt euch bestimmt schon gefragt, was in der Zwischenzeit passiert ist: Eine ganze Menge! In dieser Folge erzähle ich euch etwas über die Trips, die ich mit meiner Gastfamilie unternommen habe, und über die Schule.

An der Schule habe ich mich mittlerweile sehr gut eingelebt und bemerke viele Unterschiede. So gibt es hier z.B. den Infinite Campus, sodass ich online meine Noten einsehen kann, wie oft ich zur Schule gegangen bin, ob ich Tardies (Verspätungen) habe und welche Assignments (Aufgaben) noch einzureichen sind. Wir schreiben in Algebra (Mathe) jede Woche Tests von 30min, die dann auch benotet werden. Auch die ganzen Hausaufgaben der Fächer werden benotet und es kommt alles aufs Zeugnis. Mich erstaunt aber, dass die mündliche Beteiligung hier nicht so wichtig ist. Eigentlich zählt sie gar nicht besonders.

Es gab letztens auch eine Wish-Week, in der wir Geld gesammelt haben für einen Schüler, der eine Herzerkrankung hat und der ein Fußballteam besuchen wollte. Die Schüler hatten sich als Motto etwas Besonderes überlegt. Mehrere Lehrer hatten sich dazu bereiterklärt, dort mitzumachen. Für einen Lehrer wurde über eine neue Haarfarbe abgestimmt und einem wurden die Haare geschnitten. Einem anderen wurde der Bart geschnitten. Das könnt ihr z.B. unten im Video sehen.

 

Wir haben schon sehr viele coole Trips durch die Landschaft gemacht. Bei einem Trip waren wir in Aspen, wo man einerseits die Aspen-Bäume sehen kann und wo andererseits viele Seen zu sehen waren. Cool war vor allem, dass dort so viel Schnell liegt.
Auf einem weiteren Roadtrip waren wir im Bundesstaat Utah. Dort sieht es aus wie in einer riesigen Wüste und ganz anders als in meinem Gastbundesstaat. Im Arches National Park konnte man beeindruckende Steinbögen und Felsformationen sehen. Der Canyon Lands National Park war, wie der Name schon sagt, ein riesiger Canyon, von dem aus man sehr gut über die Landschaft gucken konnte. Wir haben sogar das Grab von Buffalo Bill besucht, das in Colorado ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besonders interessant ist in den USA natürlich die Zeit rund um Halloween, weil es ein Feiertag ist, der hier in den Staaten in einer ganz anderen Dimension gefeiert wird als bei uns. Meine Gastfamilie und ich haben das Haus dekoriert und ich hatte darüber nachgedacht, zu einem Haunted House (Spukhaus) zu gehen, aber wir waren dann in den Hudson Gardens in einer großen Kürbisausstellung, wo mehr als 7000 Kürbisse ausgestellt sind, mit denen man Statuen und andere coole Sachen nachgestellt hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da oben seht ihr noch die Dekoration vor unserem Haus an Halloween.

Das war’s erstmal im zweiten Teil! So long!

Grüße aus Denver
Lennard

Team Freiherr

Von der Grundschule zu uns...

Viele Informationen für unsere kommenden Grundschülerinnen und Grundschüler zum Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium.

Zeigen

Anmeldung am Freiherr 2023

Liebe Viertklässlerin,
lieber Viertklässler,

es ist schön, dass du im nächsten Schuljahr zu uns ans Freiherr möchtest. Damit das möglich wird, ist eine Anmeldung notwendig. Aus diesem Grund möchten wir deinen Eltern hier ein paar wichtige Informationen mitteilen.

Infos ansehen!

Kommende Termine

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I und jetzt auch für die Oberstufe zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen